Old way won´t open new doors!

Supervisionen für den Sozial- und Gesundheitsbereich

Ich biete Supervisionen speziell für den Sozial - und Gesundheitsbereich an.
Dies tue ich in den unterschiedlichsten Formen.

Ich arbeite im Einzelsetting, als auch mit Teams mit dem Fokus Fallsupervision oder Gruppenbildung, Konfliktlösungen, unterstütze bei Firmen-Umstrukturierungen und anderen Veränderungsprozessen.

Dabei ist mir die Burnout-Vorsorge der Mitarbeiterinnen ein besonderes Anliegen.

Am Besten sie kommen dazu in meine Praxis in Dornbirn.

Aber für speziellere Anliegen habe ich auch Firmenangebote in Südspanien , die ich maßgeschneidert über das Projekt despacio anbiete.

Entwicklung Ihrer Professionalität

Supervision unterstützt bei der Reflexion und Erweiterung der beruflichen und persönlichen Kompetenz.

Es verbessert das Arbeitsklima und optimiert organisatorische Abläufe. Zusammenarbeit, Teamfähigkeit und Leitungskompetenz wird gefördert.

Es kann der Klärung der eigenen Rolle dienen, den Blick für wesentliche Aufgaben und Funktionen klarer schärfen. Persönliche Motivation, fachliche Arbeitsziele und Haltungen werden erarbeitet und weitere Handlungsschritte geplant.

Dabei ist mir besonders wichtig mit Hilfe kreativer Medien die Spontanität des Augenblicks, das Ver-rückte, das Unsichtbare, schon Erahnte, oft Naheliegende oder das scheinbar Unmögliche einzufangen!

Supervision dient der beruflichen Fortbildung und Weiterentwicklung und verbessert die praktische Handlungkompetenz. Es ist der Ort um berufsethische Fragen zu stellen, Theorie in Praxis zu übersetzen und das eigene Berufsbild zu vertiefen.

Für Berufsanfänger und Berufsanfängerinnen der Psychotherapie und Psychologie biete ich immer wieder Supervisionsgruppen mit fachlichen Inputs an.

Krisenmanagement

Supervision kann Hilfe zur Bewältigung schwieriger beruflicher Situationen sein, sowie eine Unterstützung zum adäquateren Umgang mit Stress und damit auch Burnout-Prävention.

Wir suchen gemeinsam die Chancen, die in jeder Krise stecken. Das Leben ist Veränderung!

Sie finden uns auch auf Facebook

Wer braucht Supervision ?

Jede Person, die bei ihrer Arbeit, beruflich oder ehrenamtlich, als MitarbeiterIn oder in leitender Funktion, Reflexion und Unterstützung benötigt, im besonderen Tätige

• in Gesundheitsberufen
• in psychosozialen, pädagogischen und pastoralen Berufen
• in Berufen der Wirtschaft, Gewerbe, Technik, Industrie und Forschung
• in Politik, Verwaltung, Justiz, Kunst und Kultur
• in Dienstleistungsberufen sowie in Medien– und Kommunikationsberufen
sowie
• BerufsanfängerInnen der Psychotherapie, Kunsttherapie, Sozialarbeit und Lebens- und Sozialberatung.

Kosten

Einzelsetting (50 Min.) 1 - 2 Teilnehmer_innen: € 120,- incl. 20% UST

Team- bzw. Gruppensetting ab 3 Personen (50 Min.): ab 140,- incl. 20% UST nach Gruppengröße, Auftrag und Vereinbarung

Ausbildungssupervisionen sind UST befreit!